15. Dezember 2022
Am 1. Oktober öffnete der Verkehrsverbund in Mannheim seine Pforten für Besucher. Trotz mässigem Wetter war die Veranstaltung gut besucht und es gab ein buntes Programm für Gross und Klein. Kurz zuvor trudelte bei mir das TTArtisan 50mm f2 (für Vollformat) ein, das ich von TTArtisan bei einer kleinen Verlosung gewonnen hatte. Ich nutzte die Veranstaltung für einen ersten Test dieser rein manuellen Linse. Die Objektiv ist 3,5cm lang und wiegt rund 200g, ist also sehr handlich und klein....
07. November 2022
Es ist wieder die Jahreszeit der Inversionswetterlagen. Gestern hatte ich etwas Glück, denn die Vorhersagen am Vortag waren nicht ganz so vielversprechend. Doch das frühere Aufstehen hat sich gelohnt und es gab eine schöne Morgenstimmung mit Nebel in den Tälern. Hoffen wir, dass das jetzt noch einige Mal kommt - ich würde gerne noch andere Aussichtspunkte mal ausprobieren, da gibt es im Vergleich zum Pfälzerwald nach meiner bisherigen Recherche nicht allzu viele. Aber wenn Ihr Tipps habt,...
17. Oktober 2022
Die "Jagd" einen Fotografen nach Motiven in der Natur kann manchmal mühsam sein - seien es Pilze, die man trotz längerer Recherche nicht findet, oder auch Eisvögel, die man gefühlt bei seiner Suche am Fluss jede Minute rufen hört und auch fliegen sieht, sich nur nicht auf einem Ansitz niederlassen, so dass man sie mal fotografieren kann. Insofern bin ich auch mal über die einfachen Motive dankbar, bei denen man nicht lange Suchen oder Warten muss und nur mal Stimmungen festhalten kann....
07. Oktober 2022
Es hebstelt an der Bergstrasse. Hier ein paar Bilder von einem kurzen Spaziergang durch den Schriesheimer Ortskern. Alle aufgenommen mit einer APS-C von Fuji und einem 23mm Objektiv (umgerechnet in Kleinbild 35mm).
19. Juli 2022
Mittags war ich noch an einem riesigen Feld mit Sonnenblumen an der südlicheren Bergstrasse. Gute Fotos gelangen mir dort leider nicht - das Licht war nicht schön und vor allem die Blumen sahen nicht (mehr) schön aus. Gegen Abend entdeckte ich dann kurz vor Sonnenuntergang ein Feld gerade mal ca. einen Kilometer von zuhause entfernt. 😊
24. Juni 2022
Wenn es draussen heiss ist und man aus terminlichen Gründen nur mittags fotografieren kann, dann sucht man sich am besten ein schattiges Plätzchen. So hat es mich neulich an den nahen Bach gezogen, wo jetzt auch wieder die wunderschönen Prachtlibellen ihren Runden ziehen. Die Kontraste zum von der Sonne angeschienen Hintergrund machen die Bilder teils etwas unruhig. Mein primäres Ziel ist es aber immer die Tiere in und mit ihrem Lebensraum darzustellen und ich finde, das ist ganz gut...
05. Mai 2022
Es wird Zeit mal die in den letzten Wochen gesammelten Aufnahmen der Frühjahrsblüte 2022 zu zeigen. Vorher muss ich aber kurz etwas zum Bildlook schreiben. Grundsätzlich ist es so, dass bei Aufnahmen an einem Orte zu einem Zeitpunkt, die vermutlich auch alle zur gleichen Zeit bearbeitet wurden, ähnlich aussehen. Wenn man aber so ein Sammelsurium mehrerer Bilder über einen längeren Zeitraum mit unterschiedlichem Equipment zusammenfasst, wird es natürlich teils grössere Unterschiede...
31. Januar 2022
Das Winterwetter ist etwas durchwachsen, viele Zugvögel sind noch nicht zurück und andere Tiere in Winterruhe. So bin ich zur Zeit primär unterwegs, um in der Region die Landschaft und Gebäude zu fotografieren. Die Bergstrasse und der Odenwald bieten so viel schöne Motive - da gibt es noch viel zu entdecken. Hier ein paar Aufnahmen aus den letzten Wochen.
18. Oktober 2021
Der Ausflug am Wochenende hat uns in den Nordschwarzwald gezogen. Im Gegensatz zum Odenwald ist hier schon vielerorten der Herbst in der Natur schon angekommen. Nur Pilze muss man auch hier lange suchen - ein paar fotogene Exemplare konnte ich auf unserer Tour leider nicht entdecken. Beim Blick in die Ferne begeisterten die Wolkenspiele der Inversionswetterlage in den umliegenden Tälern. Aufgenommen habe ich alle Bilder ausschliesslich mit meiner kleinen Sony APS-C, Standardzoom und einem...
16. August 2021
Die Mehlinger Heide nahe Kaiserslautern ist das grösste Heidegebiet ausserhalb Norddeutschlands. Mitte August ist die Heideblüte dort in vollem Gange. Da ich die Blüte selbst noch nie erlebt hatte, wollte ich mir das am vergangenen Wochenende mal live anschauen und fuhr für einen kurzen Besuch in die benachbarte Pfalz. Wie erhofft, gab es an diesem Morgen etwas Bodennebel, der die Landschaft für eine Zeit in ein geradezu magisches Licht tauchte. Hier ein paar Impressionen von der Zeit rund...

Mehr anzeigen