· 

Eis über dem Wasser

Gleiche Location wie beim letzten Mal - der Winter ist aber mit vielen Tagen kaltem Kontinentalwind aus Osten zurückgekehrt. Besonders in der letzten Nacht stürmte es gewaltig im Neckartal. Das Wasser peitschte gegen talwärts gegen das Ufer und über der Wasseroberfläche bildeten sich teils skurrile Wasserskulpturen.

 

Ich war heute deshalb kurz mit meiner Canon am Ufer unterwegs - keine halbe Stunde und doch nach dieser kurzen Zeit danach ziemlich durchgefroren. Vielleicht war die Canon nicht die beste Wahl, denn bei Kamerapositionen knapp über dem Wasser wäre eine Kamera mit schwenkbarem Monitor vermutlich besser gewesen. In der Canon ist der Bildschirm noch fest und mit dem Sucher ging in dieser Höhe nichts mehr, deshalb war fokkussieren und Bildaufbau so etwas schwierig. Passend zum eher grauem Wetter habe ich mich für eine passende Nachbearbeitung der Bilder entschieden.