Artikel mit dem Tag "Odenwald"



23. Januar 2016
Mal wieder ein Bild aus der Region Rhein-Neckar. Vorgestern war zwar nicht das optimale Wetter für Nachtaufnahmen - neben einer Eiseskälte gab es Hochnebel und der zunehmende Mond schien sehr hell. So waren im Nachthimmel nur sehr wenige Sterne zu erkennen. Ich nutze die Chance trotzdem, um bei einem kleinen Winterspaziergang im Weinberg ein Bild von der Strahlenburg in Schriesheim zu machen.
18. Februar 2015
Noch vor meinem Ausflug zum Kloster Maulbronn war ich in einer sternenklaren Nacht auf dem Königstuhl und habe Fotos gemacht. Auf dem Vorschaubildschirm sahen die teils spektakulär aus, umso enttäuschter war ich, als ich zuhause feststellen musste, dass durchweg alle mehr oder minder unscharf waren. Dass der Autofokus vieler Kameras in der Nacht Probleme hat, ist nicht so ungewöhnlich. Ich hatte an dem Abend aber auf manuellen Fokus gestellt, nur aufgrund der Dunkelheit gelang mir keine...
28. Januar 2015
Am vergangenen Wochenende habe ich eine für mich neue Fotolocation besucht: Schloss Auerbach an der hessischen Bergstrasse. Die Schlossruine findet man am westlichen Rand des Odenwalds nahe Bensheim. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich mit dem Melibokus der höchste Berg der hessischen Berstrasse. Neben der Burganlage selbst wäre noch eine ungefähr 7 Meter hohe und ca. 300 Jahre alte Waldkiefer zu erwähnen, die weit oben direkt auf der Burgmauer gewachsen ist. Leider waren die...
05. Januar 2015
HDR steht für High Dynamic Range (Image) - zu deutsch ist das ein Hochkontrastbild. Ziel des Ganzen ist es in einem Bild einen höheren Kontrast darzustellen, als man es mit einem normalen Bild machen könnte, denn in manchen Situationen wären je nach gewählter Belichtungseinstellung dunkle Bildbereiche vielleicht unter- oder andere überbelichtet. Normalerweise braucht man für solche HDR-Bilder eine Spezialkamera. Bei einer normaler Spiegelreflex kann man sich darüber behelfen, dass man 3...
04. Januar 2015
Durch das neueste Fotografie-Video von Pavel Kaplun habe ich mich motivieren lassen heute mal wieder in den Tierpark zu gehen. Entschieden habe ich mich für den Bergtierpark in Fürth-Erlenbach im Odenwald. Dabei hatte ich meine 6d und mein Tele dabei, ausserdem ein Einbeinstativ, das ich aber nicht verwendet habe. Vor wenigen Wochen war ich noch in der Stuttgarter Wilhelma zum Fotografieren. Einige der Tiere dort machten auf mich einen leicht verstörten Eindruck, das war heute nicht so....